Meisterschaftsrückblick „Reserve“

Das fehlende Glück am Anfang der Saison und beim „Royal Rainer Spiel“ ist zurückgekehrt und die „MarianumU18/Endstation Hernals Reserve“ hat sich den Meistertitel geholt. Auch ohne dem kuriosen letzten Spiel haben wir eine beeindruckende Tordifferenz vorzuweisen und können eine sehr positive spielerische Bilanz ziehen. Wir können von einem erfolgreichen gemeinsamen „Projekt“ sprechen, das ja auch noch weitergeht und hoffentlich noch längere Zeit „Früchte trägt“.
Durch die erstmals „erwachsenen Gegner“ haben sich die Burschen sehr positiv weiterentwickelt. Auch die „Gastspieler“ der Kampfmannschaft haben von den Routiniers profitiert und einen positiven Beitrag für die „Endstation“ geleistet. Ich hoffe auch künftig auf eine gute „Partnerschaft“ mit Freundschaftsspielen und einigen „Leihspielern“. Als Fan von Marianum und Endstation werde ich die Entwicklung beider Vereine mit Interesse vor Ort weiterverfolgen.

LG, Motzl (Coach MarianumU18/Endstation Reserve)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*