Traum-Einstand für den neuen Coach!

Nach tagelanger Vorbereitung und akribischer Arbeit in den letzten Wochen stand der „FCEH-Neu“ am Freitag-Abend erstmals in der Saison am Prüfstand.
Und die Belastungsprobe bestand unser Team locker!

Nachdem der Gegner wegen mangelndem Personal abgesagt hatte, steigt die Endstation kampflos mit einem Score von 3:0 auf. Der FCEH wäre aber nicht der FCEH, wenn er nicht trotzdem die Gunst der Stunde genützt und eine intensive Trainingseinheit eingeschoben hätte.

In Runde 3 wartet ein alter Bekannter – AFC Hietzing!

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*