Test Test Test

test

Nun ist es also vorbei – das erste Testspiel der Saison 2018/2019. Nach dem intensivsten Trainingslager stürzt sich die Endstation in die Herausforderung DSG Eventus. Und wie es der Titel verspricht verläuft das Spiel. Dreimal zwanzig Minuten dominiert die Endstation, danach war alles nicht mehr sooo schön.

Weil der Autor dieses Spielberichts keine Ahnung von Fußball hat und alles nachfragen muss, wird der Bericht relativ kurz. Aber weil trotz der Test- und Augustsituation die Tribühnen mit Journalistinnen, Fotografinnen, Fans, Faninnen und Fotografinnen voll besetzt sind, zahlt sich die Erzählung trotzdem aus.

Irgendwann fällt ein Tor, in der 66 Minute oder so fällt ein Gegentor. Danach fällt kein Tor mehr, was schade ist. Wir als Fans freuen uns jedoch schon sehr auf die aktuelle Spielsaison.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.